FLIR EST IR-SCREENING SYSTEME (COVID19)

Stationärer und mobiler Einsatz der SENSOR / FLIR  Wärmebildkameras zur Prävention beim Coronavirus oder anderen Erkrankungen.

 

EBT (Elevated Body Temperature) 

EST (Elevated Skin Temperature).

 

Stationary and mobile use of the SENSOR / FLIR professional thermal imager for prevention of coronavirus or other diseases.

 

 

Während der aktuellen Pandemie lautet ein wichtiges Ziel von Unternehmen, Industriekonzernen und Behörden, ihre Mitarbeiter und Kunden vor einer Infektion mit dem Coronavirus (COVID-19) zu schützen. Die meisten davon haben bereits diverse Schutzmaßnahmen eingeführt. Dazu gehören beispielsweise das Bereitstellen von Desinfektionsmitteln, die Aufforderung zum Händewaschen, die Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,50 m sowie die Umsetzung aller weiteren Empfehlungen, mit denen sich das Ansteckungsrisiko reduzieren lässt. Mit diesen Methoden können die Kunden einen potenziellen Kontakt mit dem Virus vermeiden und die Unternehmen unerwartete Schließungen oder den krankheitsbedingten Ausfall von Mitarbeitern verhindern.

 

Leider kann jedoch keine dieser Methoden eine erkrankte Person daran hindern, einen Laden oder ein Gebäude zu betreten. Dafür benötigt man eine schnelle Methode, um Mitarbeiter und/oder Kunden auf Anzeichen von Fieber – eines der bekannten Symptome der Infektion – zu überprüfen. FLIR Wärmebildkameras können ein wichtiger Bestandteil dieser Lösung sein, denn sie bieten eine einfache und berührungslose Methode zum Erst-Screening von Personen auf eine erhöhte Hauttemperatur.

 

Infektionskrankheiten wie COVID-19 oder SARS können Symptome wie eine erhöhte Hauttemperatur hervorrufen, was ein Zeichen für eine Infektion sein kann. Während Wärmebildkameras keine Viren erkennen oder diagnostizieren können, entsprechen Lösungen von Flir zum Screening der Hauttemperatur gesetzlichen Anforderungen, einschließlich ISO, IEC und US FDA. Wärmebild-Screening ist eine simple, unverzichtbare Maßnahme zur Vermeidung weiterer Infektionen und möglicher Rebound-Effekte und liefert so einen Baustein für den Weg zurück zur Normalität.

 

Zu den häufigsten Corona-Symptomen zählen nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) folgende Beschwerden:

- Fieber über 38 Grad Celsius
- Husten
- Störung von Geruchs- und/oder Geschmackssinn
- Schnupfen
- Lungenentzündung
- Kopf- und Gliederschmerzen
- Atemnot
- Halsschmerzen

 

Wichtig zum Thema Datenschutz

Weder im FLIR Screen-EST-Modus noch auf dem Desktop werden Informaitonen erfasst, aufgezeichnet oder übertragen, anhand derer Personen identifiziert werden können. Die Wärmebildern zeigen Wärme, jedoch keine Gesichtszüge.

 

 

PERSÖNLICHE BERATUNG

Telefonisch - Videokonferenz - VorOrt

 

Als MESSTECHNIK Spezialist mit über 25 jähriger Erfahrung und europaweiten Referenzen in verschiedensten Anwendungsbereichen,

kann ich Ihnen nur eine individuelle Beratung empfehlen!!!

 

Individuell auf Ihr Unternehmen angepaßt, bieten wir Ihnen mobile oder stationäre Lösungen inkl. Installation und Schulung VorOrt.

 

FRAGEN KOSTET NICHTS :)

 

Heiner Roeder | Vertriebsleitung

Tel: +49 (0) 2162 - 50 12 480

 

 

Anwender von SENSOR IR-SCREENING SYSTEMEN

 

Seit Anfang der Corona Pandemie, unterstützen wir zahlreiche Unternehmen in der Umsetzung verschiedener Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter, Kunden und Besucher.

 

Wir beraten Sie individuell zu Ihren Anforderungen und bieten Ihnen ein individuelles Systempaket bestehend aus:

 

- Wärmebildkameras (mobil oder stationär)

- Zubehör (Stative, externe Bildschirme, weitere Messgeräte)

- Einweisung vor Ort oder per Videokonferenz

- Technischer Service

FLIR EST Wärmebildkameras zur Körpertemperatur Messung

FLIR E53-EST 24° Wärmebildkamera

Auflösung 320x240 Pixel

76.800 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 24° oder 42°

EST Modus

 

Artikelnummer: 1-84512-2102

FLIR E86-EST 24° Wärmebildkamera

Auflösung 464x348 Pixel

161.472 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 24°

EST Modus

 

1-78521-2102

FLIR E86-EST 42° Wärmebildkamera

Auflösung 464x348 Pixel

161.472 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 42°

EST Modus

 

1-78521-2202

FLIR T540-EST 24° Wärmebildkamera

Auflösung 464x348 Pixel

161.472 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 24°

EST Modus

 

Artikelnummer 1-79302-0302

FLIR T540-EST 42° Wärmebildkamera

Auflösung 464x348 Pixel

161.472 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 42°

EST Modus

 

Artikelnummer 1-79303-0302

FLIR T560-EST 24° Wärmebildkamera

Auflösung 640x480 Pixel

307.200 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 24°

EST Modus

 

Artikelnummer 1-89002-0302

FLIR T560-EST 42° Wärmebildkamera

Auflösung 640x480 Pixel

307.200 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 42°

EST Modus

 

 

Artikelnummer 1-89002-0302

 

 

 

 

FLIR A500-EST 24°  Wärmebildkamera

Auflösung 464x348 Pixel

161.472 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 24°

EST Modus

 

Artikelnummer 1-90601-0101

 

 

 

 

FLIR A500-EST 42° 

Wärmebildkamera

Auflösung 464x348 Pixel

161.472 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 42°

EST Modus

 

Artikelnummer 1-90602-0101

 

 

 

 

FLIR A700-EST 24°  Wärmebildkamera

Auflösung 464x348 Pixel

161.472 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 24°

EST Modus

 

Artikelnummer 1-90901-0101

 

 

 

 

FLIR A700-EST 42°  Wärmebildkamera

Auflösung 464x348 Pixel

161.472 Messpunkte

Temperaturberich 15°C bis 45°C

Messgenauigkeit +/- 0,03°C

Objektiv 24°

EST Modus

 

Artikelnummer 1-90902-0101

 

 

 

 

FLIR EST Software Lizenz

FLIR Screen-EST™ ist eine effiziente, präzise Desktop-Software zur Durchführung von Screenings nach erhöhter Körpertemperatur in stark frequentierten Bereichen.

 

 

 

Artikelnummer 1-T300344

 

Was ist der FLIR Screen-EST Screening-Kameramodus?

 

Bestimmte FLIR-Wärmebildkameras sind mit dem Screen-EST™ Screening-Modus ausgestattet, der das Messen einer erhöhten Hauttemperatur vereinfacht. Dieser Modus kann einen akustischen oder visuellen Alarm auslösen, wenn die Kamera bei einem Gegenstand oder einer Person im Vergleich zu einem zuvor ermittelten, durchschnittlichen Ausgangswert eine erhöhte Temperatur feststellt. Wenn der Screening-Modus eine Person mit erhöhter Hauttemperatur erkennt, kann diese anschließend mit einem medizinischen Instrument wie einem Fieberthermometer näher untersucht werden. Dadurch bietet der FLIR Screen-EST-Modus eine schnellere und sicherere Methode, um Personen in stark frequentierten Bereichen zu überprüfen. Screening-Daten zeigen, dass die Hauttemperatur im Tagesverlauf bedingt durch Umgebungs- und andere Faktoren um mehrere Grad schwanken kann.

 

Deshalb nutzt der FLIR Screen-EST-Modus Temperaturen von zehn Personen, um einen Durchschnittswert zu bestimmen, der sich während des gesamten Screening-Zeitraums regelmäßig aktualisieren lässt. Dadurch lassen sich die Auswirkungen der von Person zu Person sowie von Umgebung zu Umgebung unterschiedlichen Hauttemperatur reduzieren, und das Screening nach einer erhöhten Hauttemperatur erfolgt mit höchstmöglicher Genauigkeit. Da der Screening-Modus keine absolute Temperaturmessung ist, erfordert er keinen Referenz-Schwarzkörper und keine zusätzliche Ausrüstung.

Wie funktioniert der FLIR Screen-EST-Modus?

 

In der Regel stellen die Benutzer die Alarmtemperatur so ein, dass diese 1 °C bis 2 °C über dem zuvor ermittelten durchschnittlichen Ausgangswert liegt. Dann wird jede Person einzeln untersucht und die bei ihr gemessene Temperatur wird mit dem Alarmtemperaturwert verglichen.Während des gesamten Screening-Zeitraums fordert der Screening-Modus den Benutzer automatisch mit dem Hinweis „P-Taste drücken“ auf, zusätzliche Temperaturen für den durchschnittlichen Ausgangswert zu ermitteln. Dadurch kann der Screening-Modus viele potenzielle Abweichungen im Tagesverlauf berücksichtigen. Dazu gehören Schwankungen bei der durchschnittlichen Hauttemperatur einer Person aufgrund veränderter natürlicher Umgebungsbedingungen, beispielsweise durch eine höhere Außentemperatur in den Nachmittagsstunden eines sonnigen Tags.

Wie sollte eine Messung mit dem FLIR EST Modus durchgeführt werden?

 

Überprüfen Sie jede Personen einzeln, um nach Temperaturabweichungen zu suchen.

Überprüfen Sie jede Person aus einem Abstand von einem bis zwei Metern.

Messen Sie die Temperatur in der Nähe des Tränenkanals (am inneren Augenwinkel), da die dort herrschende Temperatur der menschlichen Körpertemperatur am nächsten kommt.

 

HINWEIS: Dies ist keine Messung der eigentlichen Körpertemperatur. Messwerte um die 35 °C sind daher normal. Wenn bei einer Person eine erhöhte Hauttemperatur festgestellt wird, müssen Sie diese mit einem zum Messen der Körpertemperatur geeigneten medizinischen Instrument wie einem Fieberthermometer näher untersuchen.

FLIR EST Wärmebildkameras (handgehalten)
Die FLIR Wärmebildkmaeras mit EST Funktion können mobil oder stationär auf einem Stativ eingesetzt werden. Hier ist eine Messung mit Operator (Sicherheitsmitarbeiter, Pförtner, etc...) oder eine Eigenmessung durch externen Bildschirm möglich. Zum Einsatz kommen die FLIR EST Modelle im Bereich von Eingangsbereichen bei Firmen, Einkaufszentren, Krankenhäusern, Altenheimen, Schulen, Bahnhöfen, etc...
FLIR EST Handheld Serie.pdf
PDF-Dokument [633.6 KB]
FLIR EST Wärmebildkameras Guidebook
Wie funktioniert eine FLIR Wärmebildkamera mit EST Funktion? Was muß ich bei der Temperaturmessung zu COVID19 mit einer FLIR EST Wärmebildkamera beachten? Kann ich überhaupt Fieber mit einer Wärmebildkamera messen? Was mache ich, wenn ich bei einer EST Messung über dem Grenzwert liege? Viele Fragen... hier finden Sie die Antworten!!
FLIR EST Guidebook.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]
Kann ich meine bereits vorhandene Wärmebildkamera zum EST Covid19 Screening einsetzen?
Sie haben bereits eine Wärmebildkamera zur Instandhaltung oder Baudiagnostik im Unternehmen und fragen sich ob Sie diese Wärmebildkamera auch zum EST Screening einsetzen können? Hier finden SIe Antworten auf Ihre Fragen...
FLIR Kann ich meine vorhandene Wärmebild[...]
PDF-Dokument [197.6 KB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Mit unseren FLIR, TESTO, HIKVISION und SENSOR Wärmebildkameras können Sie Fieber messen, engl. fever screening, bzw. Vorsorge zur Prävention "Coronavirus" aktiv betreiben. Weitere Suchbegriffe sind u.a. auch FLIR Screening, Infrard camera fever screening, Wärmebildkameras zur Messung von Personen mit Fieber, Coronavirus Infrarotkamera, Thermography Screening system, Infrared camera fever screening, Wärmebildkameras zur Einlasskontrolle. Wir können Ihnen stationäre Infrarot Scrrening Systeme bzw. Wärmebildkameras anbieten, die Sie mobil einsetzen um im Bereich der Augen Fieber zum  messen. Alternativ haben wir auch stationäre Systeme im Portfolio, die mehrere Personen gleichzeitig erkennen und Fieber messen können. Dies wird gerade jetzt bei vielen Firmen zur Sicherheit vor Corona Virus Infektionen eingesetzt. Wobei Sie mit einer Wärmebildkamera (Themography camera for corona virus screening) kein Corona Virus erkennen oder messen können, sondern nur eine ehöhte Temperatur (Fieber / fever) messen können. Gerne beratne wir Sie persönlich zu Ihren Einsatzmöglichkeiten von Wärmebildkmaeras zur Fiebermessung bzw. Coronavirus Prävention. Wärmebildkameras können kontaktlos und schnell erhöhte Temperaturen bei Menschen messen, visualisieren und auch AlARM bei Temperaturüberschreitung geben. Die Wärmebildkameratechnik macht Fieber messen bei Personen bzw. Menschen gerade zu Zeiten der Corona Virus Pandemie zu einem einfachen, schnellen und sicheren Messverfahren, da die Wärmebildkmaera bzw. Thermografiekamera berührungslos an der Oberfläche mißt. Natürlich bieten wir auch Schulungen, Trainings und Einweisungen zur Fieber Messung mit Wärmebildkameras bzw. Thermografie Messung an.

 

With our FLIR, TESTO, HIKVISION and SENSOR thermal imaging cameras you can measure fever. fever screening or preventive measures for the prevention of "coronavirus". Other search terms include also FLIR screening, infrared camera fever screening, thermal imaging cameras for measuring people with fever, corona virus infrared camera, thermography screening system, infrared camera fever screening, thermal imaging cameras for admission control. We can offer you stationary infrared scrrening systems or thermal imaging cameras that you can use mobile to measure fever in the area of ​​the eyes. Alternatively, we also have stationary systems in our portfolio that can recognize several people at the same time and measure fever. This is currently being used by many companies to protect themselves against corona virus infections. Although you cannot detect or measure a corona virus with a thermal imaging camera (Themography camera for corona virus screening), you can only measure an elevated temperature (fever). We would be happy to advise you personally on the possible uses of thermal imaging cameras for fever measurement and coronavirus prevention. Thermal imaging cameras can quickly measure and visualize elevated temperatures in humans without contact and also give AlARM when the temperature is exceeded. Thermal imaging technology makes measuring fever in people or people, especially during the corona virus pandemic, a simple, quick and safe measurement method, since the thermal imaging camera or thermographic camera measures without contact on the surface. Of course, we also offer training courses and instruction on fever measurement with thermal imaging cameras or thermography measurement.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 IR-SCREENING by SENSOR GmbH | ROEDER Mess-System-Technik